Armbanduhren und warum die Zeitmessung nicht wichtig erscheint

Eigentlich jeder hat heutzutage ein eigenes Mobiltelefon. Manche Menschen haben sogar zwei Stück und wie es nun einmal so ist, kann man auf jedem Handy in kürzester Zeit auf dem Display die aktuelle Zeit angezeigt bekommen. Dennoch sind Armbanduhren nicht aus der Mode gekommen. In der Tat würde ich sogar so weit gehen, dass sie mittlerweile zu einem wichtigen Mode Accessoire gehören und die Anzeige der Zeit nur ein zusätzliches Feature zu sein scheint. Um welches Modell es sich dabei handelt spielt eigentlich keine Rolle, ob SWATCH, Ice Watch oder eine teure Rolex.

Die Geschmäcker sind verschieden
Es ist also Geschmackssache, welche Armbanduhr man sich um das Handgelenk hängen will. Natürlich ist auch die Preisfrage durchaus ein Thema, doch das versteht sich ja von selbst. Die Geschmäcker sind also verschieden und man braucht sich nur ein wenig im Internet umsehen, um festzustellen, dass die Auswahl enorm riesig ist. Ich hätte nie gedacht, dass es so viele verschiedene Armbanduhren im Handel gibt, bevor ich einen Blick ins Netz geworfen hab.

Persönlich bevorzuge ich die dezenteren Uhren, die über ein normales Ziffernblatt verfügen und die nicht überdimensioniert auf dem Handgelenk aussehen mit Tausend zusätzlichen Funktionen. Zudem sollte die Uhr über ein Metallarmband verfügen. Irgendwie fühlt sich dieses einfach ein wenig besser an, auch im Sommer. Vielleicht bin ich aber einfach nicht der Leder-Typ. Im Gegensatz dazu gibt es natürlich auch die größeren Modelle, aber optisch spricht mich das nicht unbedingt an.

Man sieht also schon, dass die Überlegungen bei einer Armbanduhr in den meisten Fällen in Richtung Optik und Bequemlichkeit gehen und von der Zeitmessung selbst braucht man eigentlich gar nichts zu wissen. Trotz Armbanduhr erwische ich mich selbst auch immer wieder dabei einen Blick auf das Handy zu werfen, obwohl die Uhr ja direkt auf dem Handgelenk hängt. Das sagt ja eigentlich schon alles. Armbanduhren sind mehr Mode Accessoire als Zeitmesser, zumindest hat sich dies in der letzten Zeit herauskristallisiert.