Schon seit ewigen Zeiten gelten Ringe als Zeichen der Liebenden und der Unendlichkeit. Freundschaftsringe sind etwas ganz Besonderes. Sie sind mehr als nur einfacher Schmuck, denn „Wir gehören zusammen“ lautet die Botschaft an die Welt. Symbolisch gesehen sind sie eine der schönsten Verbindungen mit einem Partner. Es ist eine besondere Art gegenseitig Verbundenheit zu zeigen und den Willen für eine gemeinsame Zukunft zu bekräftigt.

Silber hat eine Tradition
Vor mehr als 7000 Jahren wurde von den Menschen Silber verarbeitet. Das Metall lässt sich leicht verarbeiten, schon die Ägypter, Griechen und Germanen wussten das. Früher wurden Alltagsgegenstände daraus hergestellt und im Altertum wurde es als Zahlungsmittel verwendet. Der Wert des Silbers stieg und somit wurde auch Schmuck daraus hergestellt. Ringe aus Silber liegen auch heute noch voll im Trend.

Der persönliche Geschmack zählt
Freundschaftsringe werden aus unterschiedlichen Materialien angeboten. Besonders begehrt sind Freundschaftsringe in Silber. Sie erinnern an Verlobungsringe. Silber ist nach Gold ein sehr oft verwendetes Material. Silberne Freundschaftsringe beeindrucken durch eine glänzende, helle und frische Ausstrahlung. Sie können schlicht oder ausgefallen, klassisch oder modern sein. Für die Frau kann auch ein kleiner Stein eingefasst werden. Sehr persönlich kann man den Freundschaftsring mit einer Gravur gestalten. Es kann ein Namen, ein Datum oder ein kurzen Zitat verewigt werden, wenn man es gerne haben möchte. Gravuren, die außen am Ring zu lesen sind, sieht man inzwischen immer öfter.
Wer seinen Freundschaftsring zu einem Unikat veredeln lassen möchte, kann sich als Muster den Fingerabdruck innen oder außen Lasern lassen. Es hängt immer vom persönlichen Geschmack und den Wünschen ab, wie der Ring aussehen soll. Wichtig dabei ist für Freundschaftsringe, sie sollten die gleiche Optik haben und beiden Partnern gefallen.

Wie trägt man einen Freundschaftsring?
Grundsätzlich gilt: einen Freundschaftsring kann man tragen wie es einem gefällt. Möglich wäre es am Mittelfinger oder am Daumen, normalerweise jedoch am Ringfinger. In Deutschland meistens an der linken Hand. In vielen anderen Ländern ist es genau umgekehrt. Freundschaftsringe sind ein sichtbares Zeichen und schmücken zudem die Seele. Ein Blick auf die Hand und die Welt wird sonnig, weil man ein Teil der Liebe und Freundschaft mit sich trägt.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/39/d293602083/htdocs/jetsetschmuck/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.