Luxuriös und Besonders: Der Wellnessurlaub

Im Alltag strömen so viele Informationen auf uns ein, jeder hat eine Menge von Aufgaben zu bewältigen und zeitweise kommen auch noch bestimmte Probleme auf einen zu. Um sich davon auch einmal erholen zu können, sollte man sich dringend auch einmal eine Ruhephase können. Denn all diese Belastungen können wenn man nicht frühzeitig dagegen angeht sogar im Burn-Out-Syndrom (ständige Erschöpfungszustände) oder Depressionen münden, wenn man es nicht schafft ihnen im Alltag zu entfliehen. Bevor es soweit ist, kann man sich diese Auszeit auch in Form eines Wellnessurlaubs gönnen.

Wellnessurlaub – Entspannung für Körper und Geist

Die alternative zum herkömmlichen Pauschaltourismus ist ein ganz besonderer und luxuriöser Wellnessurlaub. Für gewöhnlich ist der Aufenthalt in einem luxuriösen Wellnesshotel in der Regel teurer als ein Aufenthalt in einem günstigen 3 Sterne Hotel oder einem Ferienhaus, dies liegt allerdings daran, dass sich Hotels, die Wellnessanwendungen anbieten lediglich im höheren Sterne Bereich finden. Sie bieten alles an, was das Herz begehrt. Von Anwendungen Ganzkörper-, Thai-, Farb-, Klang- und Schokoladenmassagen über Gesichtbehandlungen, Beratungen zum Thema Kosmetik, beispielsweise Kosmetik in der Schwangerschaft, Hot Stone Anwendungen oder dem Jacuzzi wird nahezu alles Angeboten was den Körper entspannt und die Seele dazu bringt sich baumeln zu lassen. Was ist beispielsweise entspannender, als sich erstmal Erst durch eine Massage die Muskeln lockern zu lassen und dabei den Duft nach Jasmin einzuatmen, danach eine Gesichtsanwendung zu bekommen und danach in einem Whirlpool mit Rosenblüten und einem Glas Prosecco zu relaxen. Aber auch für das leibliche Wohl wird in Wellnessurlaub ganz besonders gesorgt. Derartige Hotels legen ganz besonders hohen Wert auf ausgewogene, gesunde Mahlzeiten, die sie ihren Gästen anbieten können. So gibt es definitiv jeden Tag frisches Obst und Gemüse, genauso wie frisch gepresste Obstsäfte und frisch zubereitete, leckere Mahlzeiten, die den Genuss auch von innen fühlbar machen.
Viele Wellnesshotels sind direkt am Meer gelegen, so dass es zusätzlich schön ist, wenn man ein Zimmer mit Meerblick bucht, so kann man jeden Morgen oder Abend den Sonnenaufgang bzw. -untergang mitverfolgen. Immer Zimmer geht der Luxus dann nämlich weiter, über Musikanlage mit der man der Lieblingsmusik lauschen kann, dem Kingsizebett in dem man auch nachts süße Träume haben kann und dem Telefon mit dem man sich auch mal den Zimmerservice auf Hotelzimmer kommen lassen kann. Manche Hotelzimmer verfügen sogar über einen eigenen Jacuzzi im Badezimmer.

Der Wellnessurlaub als optimales Geschenk

Ein ganz besonderer Tipp ist der Wellnessurlaub für die Frau. Gerade die Liebste wird sich über einen Urlaub als Geschenk besonders freuen, wenn sie sich einmal von den Sorgen des Alltags erholen kann.